News & Angebote 

Fit in die Golfsaison 2019 - GolfPhysio-Workout

GolfPhysio-Workout 2019
Fit in die Golfsaison - Wir bereiten Sie mit unterschiedlichen Trainingsmethoden auf die neue Golfsaison vor.
Flyer GolfPhysio-Workout 2019.pdf (1.41MB)
GolfPhysio-Workout 2019
Fit in die Golfsaison - Wir bereiten Sie mit unterschiedlichen Trainingsmethoden auf die neue Golfsaison vor.
Flyer GolfPhysio-Workout 2019.pdf (1.41MB)

Mit dem GolfPhysio-Workout bereiten Sie sich in einer Gruppe durch gezielte Übungen optimal auf die nächste Golf-Saison vor. Es ist die perfekte Alternative, um die kalten Wintermonate, durch ein gezieltes Trainingsprogramm, effektiv über-brücken zu können. Nach dem Workout ist vor dem Golfplatz - Sie werden Ihre Trainingserfolge nächste Saison auf dem Golfplatz spüren.    

 

Zusatzangebote und Geschenkideen bei Medisport Garmisch
Sie wollen sich oder Ihre Lieben verwöhnen und etwas Gutes tun. Wir haben genau das Richtige für Sie.
Zusatzangebote Medisport Garmisch.pdf (877.07KB)
Zusatzangebote und Geschenkideen bei Medisport Garmisch
Sie wollen sich oder Ihre Lieben verwöhnen und etwas Gutes tun. Wir haben genau das Richtige für Sie.
Zusatzangebote Medisport Garmisch.pdf (877.07KB)

Zusatzangebote bei Medisport Garmisch

Sie wollen etwas persönliches oder wohltuendes verschenken. Egal ob Sie einen Gutschein für Familie, Freunde oder Geschäftspartner brauchen,  oder sich selbst mit einer Wertkarte etwas Gutes tun wollen - wir haben genau das Richtige für Sie.


Behandlungspakete bei Medisport Garmisch

Behandlungspakete bei Medisport Garmisch
Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Therapiezeit zu verlängern bzw. die Wartezeit auf ein neues Rezept zu verkürzen.
Behandlungspakete für gesetzlich Versicherte.pdf (676.74KB)
Behandlungspakete bei Medisport Garmisch
Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Therapiezeit zu verlängern bzw. die Wartezeit auf ein neues Rezept zu verkürzen.
Behandlungspakete für gesetzlich Versicherte.pdf (676.74KB)

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Leistungen der Physiotherapie nur in einem bestimmten Zeitrahmen und für eine festgelegte Dauer.
Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Therapiezeit zu verlängern bzw. die Wartezeit auf ein neues Rezept zu verkürzen. 
Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass so jede Therapie noch effektiver sein kann und Sie Ihr Behandlungsziel schneller erreichen können.
Voraussetzung: Diese Behandlungspakete können Sie nur mit einem gültigen Kassenrezept erwerben. Im Anschluss an ein abgeschlossenes Kassenrezept ist dies innerhalb von 3 Wochen möglich.



Wussten Sie, dass...

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

23.01.2018

Gleichgewichtstraining effektiv bei Morbus Parkinson

Rund 4,1 Millionen Menschen sind weltweit betroffen, in Deutschland sind es schätzungsweise zwischen 250.000 und 280.000 Personen: Morbus Parkinson ist eine komplexe, neurologische Erkrankung, die für viele Menschen erhebliche Einschränkungen im Alltag mit sich bringt.

Typische Symptome sind verlangsamte Bewegungen, Zittern (Tremor) sowie ein gestörtes Gleichgewicht. Besonders gefährlich wird es, wenn die Patienten unsicher auf den Beinen sind und somit ein erhöhtes Sturzrisiko besteht. Nicht selten führt dies zu Knochenbrüchen, die zusätzlich zur Parkinson-Erkrankung den Patienten das Leben erheblich erschweren.

Um dem vorzubeugen, kann und sollte der Arzt eine Heilmittelverordnung für Physiotherapie ausstellen. Ute Repschläger, Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) erklärt: „Die Behandlung von Morbus Parkinson ist bereits in der physiotherapeutischen Ausbildung fester Bestandteil und viele Therapeuten spezialisieren sich durch Fortbildungen weiter auf den neurologischen Bereich.“

Gemeinsam mit dem Physiotherapeuten lassen sich Nah- und Fernziele abstimmen und somit ein individuelles Behandlungsprogramm festlegen. Zur Verbesserung des Gleichgewichts gibt es zahlreiche Trainingsmöglichkeiten, außerdem lassen sich Stürze durch ein Fallprophylaxe-Programm eindämmen bzw. vermeiden. Je eher mit dem Training begonnen wird, desto weniger kommen Unsicherheit und Sturzängste beim Patienten auf. „Das Gleichgewichtstraining wird an die Fähigkeiten des Patienten angepasst und kann zunehmend gesteigert werden. So kann man z. B. nach einiger Zeit sogar teilweise auf unebenen Untergründen und in realen Lebenssituationen die Balance trainieren.“, erklärt Ute Repschläger.

Erst kürzlich konnte eine Studie aus Südafrika zeigen, dass Gleichgewichtstraining zu einer verbesserten Schrittabfolge (Länge, Geschwindigkeit und Frequenz) führte und sich die Patienten im Anschluss sicherer fühlten. Durch regelmäßige Physiotherapie kann dem Patienten zu mehr Lebensqualität verholfen werden und gleichzeitig weitere, nervenaufreibende Behandlungen eingedämmt werden. Denn auch mit der Diagnose Morbus Parkinson können Patienten noch aktiv am Leben teilnehmen und festen Schrittes durch den Alltag gehen.



Zurück zur Übersicht


Startseite